Schwerlastrollenbahnen

Rollenbahnen sind die wohl meist genutzten Förderer.
Schwerlastrollenbahnen gehören zu dieser Gruppe der Fördergeräte.
Während Rollenbahnen meist kleinere Stückgüter wie Paletten oder vergleichbares transportieren, werden Schwerlastrollenbahnen dort eingesetzt wo schwere und oft auch sperrige Stückgüter transportiert werden.

Bild: Schwerlastrollenbahn
Bild: Schwerlastrollenbahn mit Kettenbahn

Schwerlastrollenbahn mit Kettenbahn
Hier ist eine Schwerlastrollenbahn dargestellt in die quer eine Kettenbahn eingebaut ist. Die Kettenbahn ist mit einer hydraulischen Hubvorrichtung ausgestattet.

Bild: Schwerlastrollenbahn

Wenn das Produkt bei angehobener Kettenbahn bis über die Rollenbahn transportiert wurde, senkt die Kettenbahn ab, sodass das Produkt auf die Rollenbahn übergeben wird und anschließend quer zur Kettenbahn weitertransportiert wird.

Bild:Vibrationstisch mit aufgebauter Schwerlastrollenbahn

Vibrationstisch mit aufgebauter Schwerlastrollenbahn

Wenn das Produkt mit der Rollenbahn über dem Vibrationstisch positioniert ist, wird dieser pneumatisch angehoben. Der Vibrationstisch wird in Schwingung versetzt. In diesem Fall ist das Produkt ein Behälter, der mit Granulat gefüllt wird. Durch die Vibrationen setzt sich das Granulat im Behälter und die Füllmenge wird erhöht.

Bild: Schwerlastrollenbahn zum Aufbau auf einen Hubtisch

Schwerlastrollenbahn zum Aufbau auf einen Hubtisch