Palettenmagazine

Palettenmagazine werden in Produktionsanlagen eingesetzt wo das Produkt auf Paletten lagert. Grundsätzlich gibt es zwei Einsatzarten.


mabakon ist darauf spezialisiert Palettenmagazine herzustellen, mit denen nicht genormte Paletten gestapelt oder entstapelt werden können

Bild:Palettenmagazin
Palettenmagazin hydraulisch betätigt

Dieses Gerät arbeitet ähnlich einem Gabelstapler. Mit zwei Gabelzinken wird der Palettenstapel angehoben. Zum Entstapeln setzt das Gerät den Palettenstapel auf eine Rollenbahn oder einen Kettenförderer auf. Fährt dann mit den Gabeln in die zweite Palette von unten und hebt den restlichen Stapel etwas an. Jetzt kann die freigegebene Palette weggefördert werden, damit das Spiel von Neuem beginnen kann.
Zur Stapelbildung wird der bereits vorhandene Palettenstapel auf eine soeben platzierte Palette aufgesetzt. Mit den Gabeln wird jetzt die unterste Palette aufgenommen und soweit angehoben, dass eine weitere Palette unter dem Stapel platziert werden kann. Dieses Spiel wird solange wiederholt, bis die gewünschte Stapelhöhe erreicht ist.

Bild:Sackentleerungsanlage
Sackentleerungsanlage

Bei dieser Anlage sieht man das Palettenmagazin im Hintergrund. Hier findet eine Stapelbildung statt.

Bild:Palettenmagazin
Palettenmagazin elektrisch betätigt

Dieses Palettenmagazin ist ein traditionelles Gerät mit vier Säulen. Elektrisch oder pneumatisch betätigte Klinken übernehmen hier die Stapelung oder Entstapelung.